Newsletter Nr. 11

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde der Lenauschule,


kurz vor dem jahrgangsübergreifenden Lenautreffen am 4.-5. Juni in Temeswar an der Lenauschule will ich auf aktuelle Entwicklungen hinweisen.


1. Ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins

Am 2. Mai fand in Feldkirchen die 3. ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins statt. Wichtige Tagesordnungspunkte waren die satzungsgemäße Wahl eines neuen Vorstands, die Besprechung zukünftiger Projekte des Vereins sowie Organisatorisches zum Treffen in Temeswar. Bitte beachten Sie das beigefügte Protokoll.

Ein herzliches Dankeschön geht an Familie Roosz für die hervorragende Organisation der Mitgliederversammlung. Wir haben uns alle sehr wohl gefühlt!

2. Vortragsreise von Erich Pfaff

Mit einer "Letzten Geographiestunde" (die erste war vor 57 Jahren!) will sich Erich Pfaff anlässlich seines 80. Geburtstags auf Deutschland-Tournee begeben. Ehemalige Lehrerkollegen, Schüler, Volksuni-Hörer, Freunde der Lenauschule und Architektur-Interessierte sind zu den Dia-Vorträgen in bewährter und typischer Boss-Manier zum Thema

Geographie der europäischen Bauwunder des 21. Jahrhunderts 50 selbst erlebte und fotografierte "Architektur-Ereignisse" in 200 Dias herzlich eingeladen.

Tourdaten:
Dienstag, 18. Mai 15.00 Uhr, Werther bei Bielefeld, Seniorentreff "Haus Tiefenstraße"
Mittwoch, 19. Mai 17.30 Uhr, Dortmund, Volkshochschule in der Hansastraße Donnerstag, 20. Mai, 15.00 Uhr, Essen, Nova Vita am Folkwangmuseum Dienstag, 25. Mai, 19.00 Uhr, Karlsruhe, Haus der Heimat, Moltkestraße Mittwoch 26. Mai, 18.00 Uhr, Stuttgart, Haus der Heimat, Schlossstraße Donnerstag, 27. Mai, 19.00 Uhr, Nürnberg, Haus der Heimat, Imbuschstraße Freitag, 28. Mai, 18 Uhr, Augsburg, Bukowina-Institut, Alter Postweg 97a Montag, 31. Mai, 18.00 Uhr, Hamburg, Residenz am Wiesenkamp

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Nach Deckung der Unkosten dient der Erlös der Unterstützung der Lenauschule. Wir würden uns über viele Besucher sehr freuen und bitten um Werbung im Freundes- und Bekanntenkreis.


Wie immer ist der Newsletter öffentlich und kann gerne an Interessierte weitergeleitet werden.

Ich bedanke mich im Namen des Vereins und der Lenauschule ganz herzlich bei allen, die sich auf verschiedenste Art und Weise für unsere ehemalige Schule einsetzen und freue mich auf das Treffen in Temeswar.

Viele Grüße,

Franz Quint

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.