Chronik des Vereins der Freunde der Lenauschule

2014

25.01.14: Vorstandssitzung in Augsburg

13.02.14: Der Wettbewerb um den Elsa-Lucia-Kappler-Preis wird durchgeführt. Es nehmen insgesamt 24 Schülerinnen und Schüler teil.

20.02.14: Die Lenauschule erhält einen Defibrillator und ist damit wohl die erste Schule Rumäniens, die über ein solch lebensrettendes Gerät verfügt

06.03.2014: Die Theatergruppe NiL wird vom Verein der Freunde mit einer Spende i.H.v. 500 Euro bedacht.

19.04.2014: Die Lenauschule erhält aus München einen Sattelschlepper mit Stühlen und Tischen.

19.04.2014: Die Lenauschule erhält zwei Beamer und mehrere Tageslichtprojektoren.

24.05.2014: Mitgliederversammlung in Feldkirchen

11.06.2014: Verleihung des Elsa-Lucia-Kappler-Preises. Preisträger sind in der Klassenstufe 10 Eveline Körösi und in der Klasenstufe 12 Karina Körösi. Als Preis für die Schule wird ein neuer Kopierer überreicht.

08.07.2014: Die Lenauschule erhält aus Fulda Tische und Stühle für das Lehrerzimmer sowie Lehrbücher.

03.09.2014: Ein erster Transport mit Möbel aus München für die Lenauschule.

09.09.2014: Ein weiterer Transport mit Tischen und Stühlen für die Lenauschule. Damit wurde das neue Schulgebäude für die Klassen 5-8 mit über 500 Stühlen, 300 Tischen, 6 Wandtafeln, 15 Schränken, Kleinmöbel usw. vollständig vom Verein ausgestattet.

26.09.2014: Über 400 Lehrbücher werden an die Schule gebacht. Damit hat der Verein seit Beginn der Büchersammlung weit über 4000 Bände der Schule zur Verfügung gestellt.

01.10.2014: Die Schule erhält drei Multifunktionsgeräte (Drucken/Kopieren/Scannen) im Format A3.

22.11.2104: Vorstandssitzung in Augsburg

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.