Chronik des Vereins der Freunde der Lenauschule

2008

02.05.08: Idee zur Gründung des Vereins beim 25-jährigen Abiturtreffen des Absolventenjahrgangs 1983 in Temeswar

02.06.08: erster Satzungsentwurf

06.07.08: Gründung des Vereins in Hockenheim, erste Mitgliederversammlung

29.07.08: Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt Rastatt

29.08.08: erste Version der Webseiten des Vereins wird online gestellt

31.08.08: außerordentliche Mitgliederversammlung zur redaktionellen Anpassung der Satzung auf Verlangen des Amtsgerichts

02.09.08: Verein der Freunde der Lenauschule Temeswar e.V. und Verein der Ehemaligen und Förderer der Spezialabteilung des Nikolaus-Lenau-Lyzeums Temeswar e.V. beschließen Informationsaustausch und Zusammenarbeit

05.09.08: Bericht über die Vereinsgründung in der Banater Post, Autor: Benno Schäfer

05.09.08: Vollzug der Eintragung in das Vereinsregister

07.10.08: Prof. Erich Pfaff, Ehrenvorsitzender des Vereins, erhält das Exzellenzdiplom der Stadt Temeswar

08.10.08: Teilnahme am Seminar zur Förderung von Städtepartnerschaften und des Jugendaustauschs im Rathaus der Stadt Karlsruhe

08.10.08: Gespräche mit Hr. Russo, Fr. Wilhelm und Fr. Hermanns vom Hauptamt der Stadt Karlsruhe, zuständig für die Städtepartnerschaft mit Temeswar, sowie mit Hr. Pascu-Marian vom deutsch-rumänischen Wirtschaftsbüro bei der Stadt Karlsruhe

20.10.08: Vorstellung des Vereins in der Banater Post, Autorin: Andrea Schäffer

22.10.08: Gespräche an der Hochschule Karlsruhe zum Abschluss eines Partnerschaftsvertrags zwischen der Hochschule Karlsruhe und der Lenauschule

03.11.08: Teilnahme an der Informationsveranstaltung zur Altstadtsanierung von Temeswar in der Karlsburg in Karlsruhe-Durlach

10.-15.11.08: Besuch der Lenauschule, Gespräche mit der Schulleitung, mit Lehrkräften und Schülern

12.11.08: Gespräche mit dem Temeswarer OB Dr. Gheorghe Ciuhandu und mit der Leiterin des Stadtplanungsamtes, Architektin Aurelia Junie zur Renovierung des Schulgebäudes

14.11.08: Gespräche mit Architekt Rudi Gräf von der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit zur Aufnahme der Lenauschule in das Projekt: „Behutsame Erneuerung und wirtschaftliche Belebung der Altbauquartiere in Timişoara“

14.-26.11.08: Berichte über den Verein der Freunde der Lenauschule erscheinen in der Allgemeinen Deutschen Zeitung für Rumänien und in der deutschsprachigen Sendung von Radio Timişoara

12.08.08: Antrag bei der Hessischen Staatskanzlei zur Unterstützung der Internatsrenovierung

17.12.08: Gewährung eines Zuschusses durch die Hessische Staatskanzlei zur Einrichtung von Hessen-Räumen im Internat der Lenauschule

 


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.