• Home

Möbel für die neue Schule

Zu Beginn des Schuljahres 2014-2015 erhielt die Lenauschule ein neues Gebäude in der Straße Intrarea Doinei, unweit des Kreisverkehrs auf dem Marasti-Platz, bzw. des Botanischen Parks und des städtischen Krankenhauses. Dort werden nun die Schüler der Klassenstufen 5-8 unterrichtet. Insgesamt sind es 16 Klassen mit über 400 Schüler. Damit können zum ersten Mal in der Nachkriegsgeschichte der Schule alle Schüler vormittags unterrichtet werden.

Wir gratulieren Prof. Dr. Stefan Hell zum Nobelpreis

Sehr geehrter Herr Professor Hell,

es hat uns außerordentlich gefreut, dass der diesjährige Nobelpreis für Chemie an einen ehemaligen Lenauschüler gegangen ist. Erlauben Sie uns deshalb, Ihnen zu dieser großartigen Anerkennung Ihrer Forschungsleistung sehr herzlich zu gratulieren!

Dankbar für das Wertvolle und Bleibende

Prof. Dr. Günter Kappler zum 75. Geburtstag

Er hat eine große Karriere hinter sich: Prof. Dr. Günter Kappler ist ein international anerkannter Wissenschaftler für Luft- und Raumfahrtechnik, einer der „Großen“ der Luftfahrtindustrie.

Neue Stühle für Festsaal und Lehrerzimmer der Lenauschule

Auch in diesem Jahr rege Tätigkeit des Vereins der Freunde der Lenauschule. Kappler-Preis 2014 wurde verliehen. Großes Lenautreffen im Juni 2015 geplant.

Auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung zog der Verein der Freunde der Lenauschule eine durchwegs erfreuliche Bilanz über die Aktivitäten des vergangenen Jahres: Es ist wieder einiges passiert, was der Lenauschule hilft, ihren Schulalltag zu optimieren.

Bin hinauf bis nach Temeswar
Gekommen, mit dem Bagagewagen,

berichtet die Marketenderin im fünften Auftritt, geht aber dann nicht weiter auf die Sehenswürdigkeiten ein, da Wallensteins Lager bestimmt kein Interesse gezeigt hätte, beispielsweise für das Renaissance-Schloss oder die mittelalterliche Burg. Sicherlich hatte die Marketenderin wenig Kulturelles im Gepäck, was der Kapuziner im achten Auftritt heftig kritisiert. Die Route des Bagagewagens inspirierte höchstwahrscheinlich das Temeswarer Theatergebäude, in das die „Lenauschule“ später einzieht.

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok