• Home

Herausgeputzt und renoviert

Der Förderverein der Lenauschule trägt zur Verschönerung und Ausstattung der Schule bei. Bücherspenden gesucht!

Was den Besuchern in der Lenauschule immer wieder auffiel, war der schlechte bauliche Zustand des in die Jahre gekommenen Hauses, dem viele von uns in verklärter Rückerinnerung verbunden sind. Das war im Jahr 2008 eine der wichtigen Motivationen, den „Verein der Freunde der Lenauschule“ zu gründen – unter anderem wollte man die Schule dabei unterstützen, „ihr Gesicht zu wahren.“

Wiedersehen mit der Lenauschule

Das erste jahrgangsübergreifende Lenautreffen in Temeswar war ein rauschendes Fest

„Wir treffen uns im Lenau!“ - Diese Devise wurde vom Verein der Freunde der Lenauschule ausgerufen, nachdem das Lenautreffen in Neusäss bei Augsburg sich als durchschlagender Erfolg erwiesen hatte.

Lenautreffen 2010: Ein rauschendes Fest in Temeswar 


„Wir treffen uns im Lenau!“ - Diese Devise wurde vom Verein der Freunde der Lenauschule ausgerufen, nachdem das erste Lenautreffen in Neusäss bei Augsburg sich als durchschlagender Erfolg erwiesen hatte. Direktorin Helene Wolf war sehr angetan von der Solidarität und Verbundenheit ehemaliger Lenauschüler in aller Welt und lud herzlich ein, das Fest auch einmal im „Original-Ambiente“ der Schule und der Stadt abzuhalten. Die noch in Rumänien lebenden ehemaligen (und gegenwärtigen) Schüler und Lehrer der Lenauschule begrüßten die Initiative, doch von den mehr als 200 Teilnehmern kamen etliche aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz, aber auch aus Frankreich und Kanada, zwei gar aus China. Viele hatten nur auf eine Gelegenheit gewartet, die Stadt und die Schule wiederzusehen und waren nach Jahrzehnten zum ersten Mal wieder da.

Nicht vergebens bemüht

Adelheid Prexl zum 80. Geburtstag

Ohne je die Stimme zu heben, war „die Prexl“ für Generationen von Lenauschülern eine Respektsperson. Ihre Autorität kam von ihrer Professionalität und Sachlichkeit, ihre Erfolge lassen sich an den zahlreichen Ärzten, Apothekern und Chemikern messen, bei denen sie die Grundlagen der Chemie einst in fruchtbaren Boden gesetzt hat.

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok